Zeichnen und ich – Eine Hassliebe

Zeichnen ist die Kunst, Striche spazieren zu führen.

Paul Klee

Salvete!

Warum Hassliebe?

Ja, mit meiner Zeichenleidenschaft ist das so eine Sache…

Immer wieder kollidieren dabei Dinge wie

  • Spaß am Zeichen
  • Gerne neues ausprobieren wollen
  • Abschalten können beim kreativ sein

mit Dingen wie z.B.:

  • Ungeduld
  • Zu hohe Ansprüche an mich
  • Zu sehr mit Anderen vergleichen

Das zusammengenommen hat dann extrem hohes Frustpotential, welches je nach Stimmung wirklich nervig (ums mal vorsichtig auszudrücken) sein kann.

Vor allem der Anspruch, möglichst realistisch zu zeichnen bringt mich regelmäßig zum verzweifeln…

Tja, bleiben lassen kann, und will, ich’s trotzdem nicht. Statt dessen versuche ich mich mehr auf die ersten Punkte zu konzentrieren. Immerhin zeichne ich ja für mich, weil ich es gern mache und nicht für Andere 😁Klappt zwar nicht immer, aber immerhin immer öfter.

Im Moment hänge ich ein wenig in dem ständigen Versuch fest, Bilder zu unseren Buchcharakteren zu zeichnen, was so gar nicht klappen will…

Aber ich versuch’s halt doch immer wieder, nur um mich dann zu ärgern, dass es nicht hinhaut 😔

Oder darüber, dass die Charakterzeichnungen von Angelique besser sind 😆 (so viel zum Thema ‘nicht vergleichen’ *hust*)

(an Angelique: Zeig sie mir ja trotzdem weiter! Ich mag deine Bilder 😉)

Bis zum Inktober diesen Jahres habe ich lange sehr wenig gezeichnet. Daher hier ein paar meiner älteren Bilder:



Copyright 2020 F. Drewes. All rights reserved.

Veröffentlicht15. Dezember 2019 von F.Drewes in Kategorie "Zeichnen/Malen

2 COMMENTS :

  1. By A. Beauvrye on

    Du zeichnest wunderbar. Bei dir sieht die Kleidung wenigstens auch aus wie Kleidung. Bei mir sieht es eher aus wie Flecken auf dem Papier xD

    Antworten
    1. By F.Drewes (Beitrag Autor) on

      Danke 😘
      Aber auch deine Klamotten sehen nicht nur nach Flecken auf dem Papier aus.
      Würde ich wie du häufiger ganze Personen zeichnen würdest du das bei mir auch schnell ganz anders sehen, glaub mir 😅

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.